Úplné zobrazení záznamu

Toto je statický export z katalogu ze dne 20.07.2016. Zobrazit aktuální podobu v katalogu.

Bibliografická citace

.
0 (hodnocen0 x )
(1) Půjčeno:1x 
BK
Tübingen : A. Francke, c2004
xiv, 308 s. ; 19 cm

ISBN 3-8252-2589-5 (brož.)
UTB für Wissenschaft ; 2589
Obsahuje bibliografii na s. 289-299, bibliografické odkazy, rejstřík
000035996
Inhaltsverzeichnis // Vorwort...ix // Einleitung: Problem und Begriffsbestimmung...1 // 1. Theorie: strukturell und funktional...4 // 2. Theorie objektbezogen...12 // 3. Theorie als Diskurs und die Aufgabe der Philosophie...19 // Erster Teil // Der theoretische Diskurs in den Sozial- und Kulturwissenschaften: Begriffsbestimmung...25 // I. Die kulturelle Bedingtheit der Theorie...29 // 1. Rationalisierungsprozesse...30 // 2. Kultur als Problematik: Die kulturelle Bedingtheit // kultur- und sozialwissenschaftlicher Theorien...34 // 3. Zur Institutionalisierung von Theorien...40 // II. Die sprachliche und ideologische Bedingtheit von Theorien: Definition der Theorie als Soziolekt // und Diskurs...47 // 1. Sozio-linguistische Situationen, Soziolekte und Diskurse 48 // 2. Ideologie und Theorie: Der Diskurs der Theorie...56 // 3. Subjektivität und Reflexion...65 // III. Theorie, Wissenschaft, Institution und das // strong programme...69 // 1. Theorie, Wissenschaft, Institution...70 // 2. Bloors und Barnes’ strong programme: Eine Kritik...71 // 3. Ideologie und Naturwissenschaft: Canguilhems Alternative... 77 // 4. Die Besonderheit der Kultur- und Sozialwissenschaften 80 // KѴ. Wertfreie, falsifizierbare Theorie? // Zur Beziehung von Wertfreiheit, Intersubjektivität // und Falsifizierbarkeit...85 // 1. Wertfreiheit als diskursives Problem...86 // 2. Falsifizierbarkeit, Intersubjektivität und Diskurs...90 // 3. Vom Kritischen Rationalismus lernen: Ausblick...99 // V. Paradigmen
in den Kultur- und Sozialwissenschaften?... 101 // 1. Paradigma: Versuch einer Begriffsbestimmung...103 // 2. Zur Anwendbarkeit des Paradigmabegriffs in den Kultur- // und Sozialwissenschaften...106 // 3. Paradigmen, sozio-linguistische Situationen und Soziolekte 115 // Zweiter Teil // Die Einheit der Gegensätze: // Prolegomena zu einer Dialogischen Theorie...119 // VI. Zwischen Universalismus und Partikularismus: // Popper und Lyotard (Kuhn, Winch)...123 // 1. Poppers Universalismus als Kritik an Kuhns „framework“... 124 // 2. Lyotards postmodemer Partikularismus als polemische // Ergänzung des Kritischen Rationalismus...128 // 3. Von der Einheit der Gegensätze zum Dialog...134 // VII. Intersubjektivität und Aspektstruktur: // Davidson und Mannheim...137 // 1. Davidson: Subjektivität, Intersubjektivität und Sprache...138 // 2. Mannheim: Ideologie und Aspektstruktur...143 // 3. Für einen reflektierenden Dialog...149 // VIII. Realismus und Konstruktivismus: // Lukács und Glasersfeld...151 // 1. Georg Lukács oder der konstruierte Realismus...152 // 2. Emst von Glasersfeld oder der Zerfall der Wirklichkeit // in der Postmoderně...156 // 3. Ein Ausweg aus der Beliebigkeit?...163 // IX. System und Feld: Luhmann und Bourdieu...167 // 1. Luhmann oder die Wahrheit des Systems...168 // 2. Bourdieu oder der Kampf um das Feld...175 // 3. Subjektivität, Wahrheit, Dialog...183 // X. Intersubjektivität und Machtstruktur: // Habermas und Foucault (Althusser, Pécheux)...187
1. Habermas’ Intersubjektivität als Ideal und Abstraktion 189 // 2. Von Foucault zu Althusser und Pécheux: // Erkenntnis als Macht...197 // 3. Subjektivität und Verständigung zwischen Determinismus // und Freiheit...203 // Dritter Teil // Dialogische Theorie: Eine Metatheorie der Verständigung 207 // XI. Kritische Theorie als Dialog: Ambivalenz und Dialektik, Nichtidentität und Alterität...213 // 1. Ambivalenz, Paradoxie und offene Dialektik...214 // 2. Nichtidentität, Alterität und Kritik...219 // 3. Alterität, Ambivalenz und Dialog...223 // XII. Subjektivität, Reflexion und Objektkonstruktion // im Diskurs...225 // 1. Nichtidentität und Objektkonstruktion...227 // 2. Objektkonstruktion als Selbstkonstruktion des Subjekts 233 // 3. Der Wahrheitsanspruch der Konstruktion...238 // XIII. Der interdiskursive Dialog: Theorie...243 // 1. Interdiskursive Verständigung: Einige Voraussetzungen 245 // 2. Rekonstruktion, Übersetzung, Kritik...252 // 3. Interdiskursive Theoreme...259 // XIV. Der interdiskursive Dialog: Praxis...263 // 1. Formalismus und Marxismus: Das „Wie“ und // das „Warum“...264 // 2. Sprechakttheorie, Semiotik und Dekonstruktion: // Wiederholung als Iterativität und Iterabilität...270 // 3. Ablehnung, Einverständnis und Mißverständnis...274 // XV. Kommunikation in fragmentierter Gesellschaft: Pluralismus, Indifferenz und Ideologie...279 // 1. Pluralismus und Indifferenz...280 // 2. Die ideologischen Reaktionen und der Hermetismus // der Theorie...284
// 3. Wozu Dialogische Theorie?...286 // Bibliographie ...289 // Personenregister...301

Zvolte formát: Standardní formát Katalogizační záznam Zkrácený záznam S textovými návěštími S kódy polí MARC