Úplné zobrazení záznamu

Toto je statický export z katalogu ze dne 20.07.2016. Zobrazit aktuální podobu v katalogu.

Bibliografická citace

.
0 (hodnocen0 x )
BK
Leipzig : Edition Leipzig, c1987

ISBN 3-361-00114-5
000041793
Rekat.
Einleitung 7 // Mannigfaltigkeit der Insekten 11 // Arten über Arten 11 Ordnung der Mannigfaltigkeit 12 Das System Aldrovandis 12 Moufet bringt kaum Fortschritte 17 Swammerdam berücksichtigt die Metamorphose 19 Ein System der Insekten Englands 20 Das ökologische System Vallisnieris 21 // John Ray setzt neue Maßstäbe 22 Die Insekten in Linnés «Systema Naturae» 25 Das heutige Insektensystem 26 // Eintagsfliegen (Ephemeroptera) 27 // Aristoteles -Begründer der Entomologie 27 Ältestes Wissen über Eintagsfliegen 27 // Eintagsfliegenlarven 28 Massenvorkommen 28 Fortpflanzung 29 // Libellen (Odonata) 31 // Ulysse Aldrovandi 31 Kennzeichen, systematische Untergliederung und Zuordnung 32 Fortpflanzungsgeschehen 33 Wanderflüge 34 // Ohrwürmer (Dermaptera) 36 Fangheuschrecken (Mantodea) 38 // Termiten (Isoptera) 43 // Kastenbildung 43 // Fortpflanzung 44 // Bauten 45 // Alte Nachrichten 46 // Säugetiere als Termitenfeinde 48 // Heuschrecken (Ensifera und Caelifera) 49 // Älteste Nachrichten über Wanderheuschrecken 49 Heuschrecken als Nahrung und Arzneimittel 51 Heuschrecken in der Kunst 52 Ensifera und Caelifera 53 Lauterzeugung 53 Fortpflanzung 54 Heuschreckenkenntnisse des Mittelalters 55 Wanderheuschrecken im mittelalterlichen Europa 56 Maulwurfsgrille (Gryllotalpa gryllotalpa) 82 Feldgrille (Gryllus campestris) 85 Heimchen (Acheta domesticus) 87 // Gespenstheuschrecken (Phasmatodea) 89 Läuse (Anoplura) 91 Wanzen (Heteroptera) 95 Pflanzensauger (Homoptera) 99 // Zikaden
(Cicadina) 99 Laternen träger (Fulgoriformes) 104 Blattläuse (Aphidina) 121 Schildläuse (Coccina) 124 Pelawachs 124 Schellack 124 // Schaben (Blattariae) 41 // Farbstoffe 125 // Käfer (Coleoptera) 128 // Zweiflügler (Diptera) 213 // Netzflügler (Planipennia) 129 // Florfliegen (Chrysopidae) 129 Ameisenjungfern (Myrmeleonidae) 130 // Hautflügler (Hymenoptera) 132 // Hummeln (Bombus) 132 Hornisse (Vespa crabro) 134 Faltenwespen (Vespidae) 136 Wespengift 136 Lebensweise 161 // Aus dem «Schauspiel der Natur» 162 Schlupfwespen (Ichneumonidae) 163 Ameisen (Formicidae) 165 // Früheres Wissen über Ameisen 165 Swammerdams künstliches Nest 168 Nahrung 168 Fortpflanzung und Nestgründung 170 Pilzzüchter 171 Rote Waldameisen 172 Diebesameisen 173 Weberameisen 173 Ameisenpflanzen 174 Alte Bekämpfungsmittel 174 Nutzen der Ameisen 175 Ameisenfabeln 176 // Schmetterlinge (Lepidoptera) 177 // Motten (Tineidae) 177 Schwalbenschwanz (Papilio machaon) 181 Sackträger (Psychidae) 182 Raupen 183 Gefährliche Raupen 183 Altes Wissen über Raupen 184 Raupenbekämpfung 184 Vielfalt der Raupen 210 Nahrungsaufnahme 211 Kohlweißling (Pieris brassicae) 212 // Fliegen (Muscidae) 213 Aristoteles über die Fliegen 214 Kenntnisse der Araber über Fliegen und deren pharmazeutische Verwendung 214 Schäden durch Fliegen 215 Fliegenbekämpfung früher 216 Vielfalt der Fliegen 217 Vermehrung 218 Die Fliegenfalle Brückmanns 219 Bremsen (Tabanidae) 220 Käsefliege (Piophila casei) 221 Stechmücken (Culicidae)
222 Kleine Mückenkunde 222 Stechmücken als Krankheitsüberträger 223 // Frühes Wissen über Mücken 224 Schnaken (Tipulidae) 226 // Flöhe (Siphonaptera) 228 Schlußbemerkung 233 // Auswahl der erwähnten Autoren und Werke 235 Literatur 236 // Verzeichnis der erwähnten Insekten 237 // Schmutztitel: // Weibchen einer Zartschrecke (Leplophyes albovittata) aus Mitteleuropa. Man beachte die säbelförmige Legescheide und das Fehlen von Flügeln. // Frontispiz: // Männchen des Wiesenbläulings (Polyommatus icarus) aus Mitteleuropa. // Haupttitel: // Männchen des Hirschkäfers Lamprima adolphinae aus Neuguinea. // Impressum: // Syrphidae (Episyrphus baltealus). Die Larven leben räuberisch von Blattläusen.

Zvolte formát: Standardní formát Katalogizační záznam Zkrácený záznam S textovými návěštími S kódy polí MARC