Úplné zobrazení záznamu

Toto je statický export z katalogu ze dne 23.04.2019. Zobrazit aktuální podobu v katalogu.

Bibliografická citace

.
0 (hodnocen0 x )
(0.4) Půjčeno:2x 
BK
1. vyd.
Brno : Masarykova univerzita, 2010
173 s. : il., mapy ; 21 cm
Externí odkaz    Obsah 

ISBN 978-80-210-5401-1 (brož.)
Nad názvem: Masarykova univerzita, Pedagogická fakulta
200 výt.
Obsahuje bibliografii a rejstřík
000239523
1. Die indoeuropäischen Sprachen -- 1.1. Einleitung -- 1.2. Die indoeuropäische Sprachfamilie -- 1.3. Indoeuropäische Erb Wörter -- 1.4. Kultur der Indoeuropäer -- 2. Das Urgermanische -- 2.1. Akzent am Wortanfang -- 2.2. Germanische Lautverschiebung -- 2.3. Starke Verben -- 2.4. Spontaner Lautwandel im Vokalismus -- 2.5. Übergang vom synthetischen zum analytischen Sprachbau -- 2.6. Schwache Verben -- 2.7. Entlehnungen im Germanischen -- 2.8. Ausbildung der schwachen Adjektivdeklination -- 3. Das Germanische -- 3.1. Erhöhung -- 3.2. Brechung -- 3.3. Erhöhung und Brechung -- 3.4. Ersatzdehnung -- 4. Gliederung der germanischen Sprachen -- 4.1. Nordgermanische Sprachgruppe -- 4.2. Ostgermanische Sprachgruppe -- 4.3. Westgermanische Sprachgruppe -- 4.4. Sprachliche Kennzeichen des Westgermanischen -- 5. Abgrenzung und zeitliche Gliederung des Deutschen -- 5.1. Herkunft von ,deutsch’ -- 5.2. Deutsch und seine territoriale Abgrenzung gestern und heute -- 5.3. Perioden des Deutschen -- 5.4. Entwicklungsetappen des Deutschen anhand von Textbeispielen -- 6. Althochdeutsch -- 6.1. Quellen des Althochdeutschen -- 6.2. Lautliches -- 6.3. Morphologisches -- 6.3.1. Starke Verben -- 6.3.2. Schwache Verben -- 6.3.3. Präteritopräsentia -- 6.4. Bemerkungen zum ahd. Wortschatz -- 6.5. Textproben mit Übertragungen ins Nhd -- 6.6. Text zur selbständigen Analyse mit grammatischer und lexikalischer Stütze -- * Die vorgelegten Lehrtexte werden im dekadischen System gegliedert, wobei die
einzelnen Abschnitte nach Bedarf bis mit vier Stellen untergliedert werden. Wegen der Übersichtlichkeit findet jedoch nur eine zweistellige Systematik ins Inhaltsverzeichnis Eingang. Eine Ausnahme bildet der Abschnitt 6.3. Morphologisches, der dreistellig untergliedert wird. Die im Lehrtext befindlichen Übungen werden gesondert nummeriert -- 7. Mittelhochdeutsch eine allgemeine Charakteristik -- 7.1. Typologie der mhd. Textsorten -- 7.2. Kommunikative Varietäten im Hochmittelalter -- 7.3. Lautliches -- 7.4. Mhd. Textproben -- 8. Frühneuhochdeutsch eine allgemeine Charakteristik -- 8.1. Kanzleisprachen -- 8.2. Buchdruck -- 8.3. Luther -- 8.4. Eine Typologie der frnhd. Texte -- 8.5. Lautliches -- 8.6. Analogische Ausgleichsprozesse -- 8.7. Frnhd. Textproben -- 9. Regionale Unterschiede in der Sprache -- 9.1. Dialekte -- 9.2. Standardsprache -- 9.3. Drei nationale Varietäten der deutschen Standardsprache -- 9.4. Umgangssprachen -- 9.5. Eine vereinfachte Übersicht über die Einteilung der deutschen Dialektgebiete., -- 9.6. Mundartproben -- 9.7. Deutsche Mundarten in der Tschechischen Republik
(OCoLC)730409979
cnb002189053

Zvolte formát: Standardní formát Katalogizační záznam Zkrácený záznam S textovými návěštími S kódy polí MARC